Kontakt
Räder & Fries
Ostergartenstraße 40
67550 Worms-Abenheim
Homepage:www.raeder-fries.de
Telefon:06242 915210
Fax:06242 915211

Duravit präsentiert Weltneuheit „c-shaped“
Zwei neue, individuelle Waschplatzvarianten für Happy D.2 Plus

Duravit stellt mit der Erweiterung der Serie Happy D.2 Plus von sieger design die neue, zum Patent angemeldete, c-shaped Technologie vor. Diese Weiterentwicklung des patentierten c-bonded Verfahrens garantiert einen exakt parallelen Formverlauf von Keramikbecken und Möbel ohne Überstand oder Rücksprung, mit einer akkuraten Fuge von 4 mm. Komplett aus DuraCeram® gefertigt und speziell bearbeitet, bietet c-shaped alle Vorteile einer keramischen Glasur wie Reinigungsfreundlichkeit und Robustheit und zugleich völlig neue Design-Optionen.

Duravit

Happy D.2 Plus bietet zwei neue Versionen für die Waschplatzgestaltung, die die Grundidee elegant-expressiver Stilwelten in tendenziell heller oder dunkler Grundstimmung konsequent fortführen. Zur Wahl stehen c-shaped mit keramischer, glänzend weißer Außenkante, in Kombination mit Möbelunterbau oder Metallkonsole in Chrom und c-bonded mit neuer, gerundeter Außenkante in der jeweiligen Farbe des Unterbaus bzw. passend zur Metallkonsole in Schwarz Matt. Basis sind jeweils Becken mit schmalem, charakteristisch abgeflachtem Rand und harmonisch integrierter Hahnlochbank, die in drei Breitenmaßen (575, 775 und 975 mm) erhältlich sind. Die perfekte Optik aus jeder Perspektive garantiert eine Abdeckhaube aus weißem Acryl, die das Wassermanagement auf der Unterseite des Beckens verdeckt.

Die bodenstehenden, höhenjustierbaren Metallkonsolen mit integriertem Handtuchhalter werden optional mit Fachboden oder eingearbeitetem Schubkasten geliefert. Als praktische Erweiterung zur Konsole kann rechts oder links ein Sitzelement (Breite 625 mm) ergänzt werden, in das ein Schubkasten integriert ist. Zusätzlich bietet Duravit ein Sitzkissen in passendem Greige aus feuchtraumgeeignetem Webgeflecht an.

Wandhängende Möbelunterbauten schaffen mit zwei Schubkästen zusätzlichen Stauraum. Sie sind in insgesamt elf Korpus-Oberflächen erhältlich, wahlweise in edlem Holz oder besonders matten (und zugleich alltagstauglichen) Oberflächen in Hell und Dunkel, bei Graphit Supermatt zusätzlich mit Antifingerprint-Beschichtung. Ein hochwertiges Inneneinrichtungssystem in Ahorn oder Nussbaum kann auf Wunsch ergänzt werden.

Für die komplette Badeinrichtung im durchgängigen Design sind die neuen Waschplatzvarianten optimal mit allen Elementen aus den Designserien Happy D.2 und Happy D.2 Plus kombinierbar. Perfekt abgestimmt auf die schwarze Metallkonsole und dunkle Möbeloberflächen, bietet Happy D.2 Plus ein durchgängiges Farbkonzept mit WCs und Bidets in Anthrazit sowie Badewannen mit nahtloser Verkleidung in Graphit Supermatt.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang